Kö-Bogen, Düsseldorf

Kö-Bogen, Düsseldorf

Kö-Bogen, Düsseldorf

Der KÖ-BOGEN von die developer & Daniel Libeskind. Die Krönung der Königsallee. Offizielle Eröffnung des Jahrhundertprojekts am 17. Oktober 2013. Neubau des Büro- und Geschäftsgebäudes „Kö-Bogen“ in Düsseldorf.

Geschrieben von: die developer am 23. August 2013 – 11:44
„die developer“ und Stararchitekt Daniel Libeskind aus New York freuen sich, denn das gemeinsame Jahrhundertprojekt – der Kö-Bogen in Düsseldorf – eröffnet Mitte Oktober. Daniel Libeskind wird für zwei Tage in der Stadt sein und auf den Düsseldorfer Oberbürgermeister Dirk Elbers treffen. Beide werden gemeinsam die neuen Flächen begehen und die Stores feierlich eröffnen. Weitere Details zum Ablauf werden in Kürze bekannt gegeben.

Quelle: die developer

Bereich: Treppenhäuser, Flure Sonder-Einbauleuchte rahmenlos für Beton und Rigips, Bestückung T5 24 Watt, dimmbar Dali, 825 Stück

Bauherr: die developer Projektentwicklung GmbH, Düsseldorf
Architekt: Studio Daniel Libeskind, New York
Planer: Winter Beratende Ingenieure für Gebäudetechnik GmbH, Düsseldorf
Generalübernehmer: Zechbau GmbH, Niederlassung Düsseldorf
Elektroinstallateur: Jans Elektrotechnik GmbH, München
Realisierung durch die Hagenauer Lichttechnik GmbH, Stefan Hagenauer

Ausführung von April bis August 2013

Bildergalerie

Konstruktion Ansicht Kö-Bogen © die developer / Cadman Ansicht Kö-Bogen bei Nacht © die developer / Cadman Rendering Einputzplan